Doppelt Chance auf WIR!-Region

März 8, 2021

Im Rahmen des BMBF-Förderaufrufs “WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region”  (https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2698.html) erreichten zwei Projektskizzen des Umwelt-Campus Birkenfeld die zweite Runde. Die Projektskizze GRIHSU mit Beteiligung von Prof. Vette-Steinkamp sowie die Projektskizze digital.bewegt.nahe mit Beteiligung von Prof. Dartmann und Prof. Naumann waren unter den 44 von 130 ausgewählten Skizzen und müssen nun zu vollständigen Konzepten ausgearbeitet werden.

Um die Umsetzungsphase zu erreichen, müssen zunächst große Bündnisse mit Unternehmen der Region geschlossen werden. Falls beide Einreichungen zu den 25 überzeugendsten Konzepten gehören, können die WIR!-Bündnisse in den nächsten drei Jahren bis zu 16 Mio. € Förderung für innovative Vorhaben abrufen. Nach einer Zwischenbegutachtung sind jeweils weitere 7 Mio. € möglich. Die Förderquote liegt bei ca. 50 %, wobei eine Gemeinkostenpauschale von 100% auf die Personalkosten angesetzt werden kann. Die allgemeinen Förderbedingungen sind hier zu finden: https://foerderportal.bund.de/easy/easy_index.php?auswahl=formularschrank_foerderportal&formularschrank=bmbf#t2

Das Bündnis digital.bewegt.nahe mit den initialen Partnern Kentix, BITO Campus und Umwelt-Campus Birkenfeld zielt mit seinem Konzept auf die Digitalisierung der Logistik und der Mobilität ab. Innovative Beispielvorhaben wie das „Shared Warehousing“ sollen für die Region Birkenfeld-Bad-Kreuznach entwickelt werden. Dabei kommen Technologien wie das Internet der Dinge und LoRaWAN zum Einsatz. Weitere Informationen und die Kontaktpersonen sind im angehängten Flyer zu finden.

Mit dem Bündnis Green-Innovation-Hub Südwest (GRIHSU) sollen sich Unternehmen und Institutionen zusammen den großen Herausforderungen des von der EU geplanten „Green Deals 2050“ und des Klima-schutzprogramms 2030 der Bundesregierung stellen. Verarbeitende Unternehmen und Dienstleister im Südwesten Deutschlands streben mit diesem Innovationsbündnis eine industrielle Vorreiterrolle durch Klimaschutz an. Weitere Information sind auf der Webseite www.grihsu.de zu finden.

Eine virtuelle Projektvorstellung mit beiden Bündnissen findet am 10.11.2020 um 17:00 bis 18:00 Uhr statt. Bei Interessen melden Sie sich bitte bis zum 10.11.2020 um 13.00 Uhr bei j.agostini@umwelt-campus.de, um die Zugangsdaten zu erhalten. Gerne vereinbaren wir auch Einzelgespräche mit Ihnen und laden Sie zu thematisch fokussierten Online-Gruppengesprächen ein.